Orden

Details zu den Bedingungen der Verleihung können in der Auszeichnungsordnung nachgelesen werden. Anträge zur Auszeichnung befinden sich unter Dokumente (für BDK und LTK).

JahresordenGroßer VerdienstordenOrden Dank und AnerkennungGardeordenVerdienstorden "Thüringer Löwe"Ehrennadel des VerbandesHalsorden des LTKLTK-Medaille "Für treue Dienste im Verein"BDK-TREUE-ABZEICHEN im karnevalistischen TanzsportÜbersicht aller Orden als Galerie



Jahresorden des LTK 2020

Der Jahresorden des Landesverbandes 2020 zeigt das Motiv "Burg Wendelstein / Vacha" (hier der Vorentwurf).

Der Preis beträgt 20,00 Euro plus Versandkosten.

Der Orden kann ohne Bindung an eine Ordenssatzung an verdiente Mitglieder vergeben werden.

Das Bestellformular kann im Bereich Dokumente heruntergeladen oder das zugeschickte Formular verwendet werden.

Jahresorden 2020 'Burg Wendelstein / Vacha'



Großer Verdienstorden

Aus Anlaß seines zehnjährigen Bestehens stiftet der LTK den Großen Verdienstorden für Verdienste um das fastnachtliche Brauchtum (GVO).

1. Der Orden stellt den Thüringer Löwen (nach §1) dar, der überhang besteht aus einer mit Simili-Steinen verzierten Narrenkappe.

2. Der Orden wird in zwei Stufen verliehen:

     Stufe 1   Silber
     Stufe 2   Gold

3. Der Orden darf nur an aktive Mitglieder des Vereins / Verbandes verliehen werden.

3.1 Die Verleihung der Stufe 1 (Silber) erfolgt an:

  • gewählte Präsidiums- / Vorstandsmitglieder in einem Verein des LTK
  • Tanzgruppenleiter oder Trainer in einem Verein des LTK
  • Vorstands- oder Ausschußmitglieder im LTK,

die mindestens 20 Jahre in ununterbrochender Folge tätig sind. Zeiten für die Tärtgkeit im LTK-Vorstand werden hinzugerechnet Der Orden kann nur einmal an den Ordensträger verliehen werden.

3.2 Die Verleihung der Stufe 2 (Gold) erfolgt an:

  • Präsidenten
  • Vicepräsidenten
  • Schatzmeister

die mindestens 25 Jahre in ununterbrochener Folge tätig sind. Zeiten für die Tätigkeit im LTK-Vorstand werden hinzugerechnet. Der Orden kann nur einmal an den Ordensträger verliehen werden.

Großer Verdienstorden



Orden Dank und Anerkennung

Zur Ehrung von Vereinen und deren Mitglieder stiftet der LTK den Orden "Dank und Anerkennung". Er wird in einer Stufe verliehen.

Der Orden soll sowohl Verdienste für den Verband als auch Verdienste um das Brauchtum im Verein anerkennen. Seine Verleihung soll an besondere Anlässe gebunden sein:

  • Runde Geburtstage ab 50 Jahre
  • Jubiläen der Vereine oder des Verbandes
  • Herausragende Leistungen in der Jugendarbeit
  • Besondere Leistungen für den Verein und das Brauchtum
  • Besondere Leistungen für den Verband.

Orden Dank und Anerkennung



Gardeorden

Der Landesverband stiftet für verdienstvolle Arbeit in den tanzenden Formationen den Gardeorden.

1. Der Damenorden hat die Form eines Kreuzes mit aufgesetztem Tanzmariechen an einer Schleife.

2. Der Orden darf nur an aktive Gardemitglieder verliehen werden, die mindestens 10 Jahre als Mariechen oder in der Garde eines Mitgliedsvereins tanzen.

Gardeorden



Verdienstorden "Thüringer Löwe"

Zur Ehrung von verdienstvollen Mitgliedern verleiht der LTK einen Verdienstorden (VO) in drei Stufen für langjährige Tätigkeit:

  • 1. Stufe Bronze für 11-jährige aktive Tätigkeit im Komitee / Vorstand des Vereins / Verbandes oder in den Ausschüssen des LTK
  • 2. Stufe Silber für 22-jährige ununterbrochene Tätigkeit als gewähltes Vorstandsmitglied des Vereins / Verbandes oder in den Ausschüssen des LTK
  • 3. Stufe Gold für 33-jährige ununterbrochene Tätigkeit als gewähltes Vorstandsmitglied des Vereins / Verbandes oder in den Ausschüssen des Landesverbandes

Verdienstorden 'Thüringer Löwe'



Ehrennadel des Verbandes

Der Landesverband ehrt Vereinsmitglieder, die sich um die Pflege des Brauchtums verdient gemacht haben, mit der Ehrennadel des Verbandes.

  • Die Ehrennadel stellt die Buchstaben "LTK" poliert auf gesandetem Untergrund dar.
  • Die Ehrennnadel wird in zwei Stufen verliehen:
  • Stufe 1 / Silber:
    - für mindestens 5 Jahre aktive Tätigkeit im Verein
    - für mindestens 3 Jahre im LTK-Vorstand/Ausschüssen
  • Stufe 2 / Gold:
    - für mindestens 10 Jahre aktive Tätigkeit im Verein
    - für mindestens 6 Jahre im LTK-Vorstand/Ausschüssen

Ehrennadel des Verbandes



Halsorden des LTK


Der Halsorden kann ohne Bindung an die Auszeichnungsordnung für jedes LTK Mitglied über den Auszeichnungsantrag bestellt werden.

Halsorden des LTK



LTK-Medaille "Für treue Dienste im Verein"

Das Präsidium des LTK hat die Stiftung einer Medaille FüR TREUE DIENSTE IM VEREIN beschlossen.

  • Die Medaille hat eine Größe von ca. 35 mm, ist als Relief geprägt und an einem überhang mit Bandschluppe weiß-rot-weiß befestigt.
  • Die Medaille kann verdienstvollen Mitgliedern eines dem LTK angehörenden Verein verliehen werden und wird in drei Stufen angeboten:
    • Bronze mind. 11 Jahre Mitgliedschaft
    • Silber mind. 22 Jahre Mitgliedschaft
    • Gold mind. 33 Jahre Mitgliedschaft im Verein.
  • Die Beantragung erfolgt über den LTK Ordensantrag. Die Kosten der Medaille trägt der antragstellende Verein.
  • Die Verleihung übernimmt der Vorstand des antragstellenden Vereins.

Treuemedaille



BDK-TREUE-ABZEICHEN im karnevalistischen Tanzsport

Präambel
Die Vereinsarbeit lebt von der langjährigen Zugehörigkeit der Aktiven zum Verein. Dies ist im tänzerischen Bereich z.B. die Mitgliedschaft und Mitarbeit in einer Tanzabteilung als Solist oder Gruppenmitglied. Der Ansporn zu langjährigem Engagement wird vereinsseitig belohnt, sollte aber auch durch den BDK mit einer besonderen Auszeichnung dokumentiert werden. Deshalb hat sich das Präsidium entschlossen, ein

BDK-Treue-Abzeichen im karnevalistischen Tanzsport

zur Verleihung an Tänzerinnen, Tänzer, Trainerinnen, Betreuerinnen und Betreuer zu entwickeln.

Verleihungs-Voraussetzungen

Stufe Voraussetzung Preis (Euro)
Bronze 6 Jahre ununterbrochene aktive Tätigkeit im Sinne der Präambel 10,00
Silber 11 Jahre ununterbrochene aktive Tätigkeit im Sinne der Präambel 12,50
Gold 15 Jahre ununterbrochene aktive Tätigkeit im Sinne der Präambel 15,00
Gold mit Brillianten 20 Jahre ununterbrochene aktive Tätigkeit im Sinne der Präambel 20,00

Dabei sind auch Tätigkeiten in mehreren Vereinen nacheinander zu berücksichtigen. Die wahrheitsgemäße Beantragung bzw. die überprüfung des Wahrheitsgehaltes obliegt dem Verein, in dessen Name die Auszeichnung vorgenommen werden soll.

Verleihungs-Modalitäten
Die Beantragung erfolgt mit einer Namensliste, getrennt nach Stufen, direkt vom Verein beim BDK.
Nach Bezahlung erhält der Verein die Abzeichen mit Urkunde, die den jeweiligen Namen des Aktiven und des Vereins sowie die Session der Verleihung enthalten.

Die Verleihung an die Auszuzeichnenden wird vom Verein oder auf Wunsch des Vereins von einem Vertreter des zuständigen Regionalverbandes vorgenommen.
Details zu den Bedingungen der Verleihung können in der Auszeichnungsordnung nachgelesen werden.
Anträge zur Auszeichnung befinden sich unter Dokumente (für BDK und LTK).



Jahresorden

2019201820172016201520142013201220112010200920082007200620052004