Landesverband Thüringer Karnevalvereine e.V.   | Home |Verband |Geschichte |Service |Links |

 LTK-Logo

Landesverband Thüringer
Karnevalvereine e.V.

LTK-Logo

Landesverband Thüringer
Karnevalvereine e.V.

Sie sind hier: Startseite » Verband » Aktuelles_Geschehen



Aktuelles Geschehen



Seiten 123




03.06.2019

Anmeldung Mitgliederportal BDK

Es wird immer wichtiger für jeden Mitgliedsverein sich beim Mitgliederportal des BDK anzumelden!
Ab diesem Jahr sind z.B. die Anmeldung zu unseren Thüringer Meisterschaften (01.07.2019) oder anderen Qualifikationsturnieren des BDK nur noch über die Plattform möglich! Ende des Jahres sind dann unter anderen auch alle Personal- und Anschriftenänderungen Eures Vereines ausschließlich auf diesen Weg durchzuführen.

Unter Dokumente auf unserer Internetseite stellen wir eine Anleitung zur Anmeldung im Meldeportal BDK zur Verfügung.

Alle Mitgliedsvereine haben am 01.07.2017 entsprechende Zugangsdaten postalisch erhalten. Wem diese nicht mehr für die Erstanmeldung vorliegen, können diese per E-Mail in der Geschäftsstelle abfragen werden.
Es sollen grundsätzlich nur die Hauptverantwortlichen im Verein, Präsident / Vorsitzender die Erstanmeldung vornehmen! [MD]



04.05.2019

Foto © LTK e.V.

Junge Thüringer Büttenrednerinnen qualifizieren sich für Bundesentscheid „Jugend in der Bütt“

Berlin/Heiligenstadt/Schlotheim – Am 04. Mai 2019 fand zum dritten Mal der Vorentscheid Ost „Jugend in die Bütt“ statt. In Berlin traten junge Büttenrednerinnen und ein Büttenredner aus Berlin-Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, in zwei Altersgruppen an. In der Altersgruppe 11-14 Jahre trat für Thüringen Angelina Marie Wagner vom Heiligenstädter Carnevalverein an. Sie erzählte „ihr lieben Leut‘ hört gut her, mein Kinderalltag der ist schwer“ und damit von den Problemen, die sie als elfjährige mit ihren Eltern hat. Im zweiten Jahr in der Bütt, belegte sie zusammen mit der Teilnehmerin aus dem Landesverband Berlin-Brandenburg den ersten Platz mit Punktgleichstand.

In der Altersgruppe 15-18 trat für Thüringen Marian Melanie Mischke vom Schlotheimer Carnevalsclub an. Sie berichtete „verkatert“ von ihrer missglückten Hausparty als sie „sturmfreie Bude“ hatte, weil die Eltern verreist waren. Mit klarer Aussprache und überzeugender Mimik überzeugte sie die Jury und belegte den ersten Platz im Vorentscheid der fünf Ostverbände vom Bund Deutscher Karneval.

Angelina und Marian haben sich somit für den Bundesentscheid am 22. Juni 2019 in Kitzingen qualifiziert. Der Landesverband Thüringer Karnevalvereine (LTK) drückt beiden Teilnehmern fest die Daumen. [CM]



16.03.2019

X. Narrenkongress in Thüringens „Neuer Mitte“

Präsidentenfoto © Fotografie und Design Blickfang, Uta Tittelbach-Helmrich, Arnstadt

Pünktlich zur Eröffnung des X. Narrenkongresses am 16. März 2019 war im gastgebenden Ichtershausen der Veranstaltungsort „Neue Mitte“ im ehemaligen Nadelwerk fertiggestellt. Nach dem obligatorischen Präsidentenfoto folgten 76 Präsidenten dem LTK-Präsidium auf die Bühne. Dort wurde vom LTK-Präsidenten, Michael Danz, dem Bürgermeister der Gemeinde Amt Wachsenburg, Uwe Möller, und dem Präsidenten des ICV Ichtershausen, Matthias Kittel, der Narrenkongress eröffnet. Allerdings war erstmalig zunächst eine Reihenbestuhlung im Saal, um allen Teilnehmern Platz zu bieten. Der Kongress begann traditionsgemäß mit der Mitgliederversammlung, dem höchsten Organ des Landesverbandes Thüringer Karnevalvereine e.V. Diese wurde souverän vom Vizepräsidenten, Martin Krieg, geleitet. Michael Danz berichtete in seiner Rede über Ereignisse im vergangenen Jahr, aber auch über Probleme, z.B. im Zusammenhang mit der DSGVO. Des Weiteren gab er einen Ausblick auf bevorstehende Ereignisse, so auf die geplante Landeskarnevalssitzung „Herrliches närrisches Thüringen“, die nach der Bewältigung einiger bürokratischer Hürden erneut in Angriff genommen werden soll. Mit besonderen Stolz berichtete er von der Gründung einer eigenständigen LTK-Jugend. Für diese Vorhaben braucht man natürlich Geld. Dass der Landesverband auf einer soliden Basis arbeitet, wurde im Bericht der Schatzmeisterin, Angela Clement deutlich. Bestätigt wurde dies im Prüfbericht der Kassenprüfer, der von Detlef Schneider dargeboten wurde. Aus diesem Grund konnte auch das geschäftsführende Präsidium entlastet werden.

Foto © LTK e.V.

Im Anschluss daran erfolgten die Berichte der Fachausschüsse und der LTK-Jugend. Auch hier gab es einige Besonderheiten. Detlef Schneider, der als Vorsitzender des Ausschusses Steuer und Recht seit 1992 fungierte, zog auch eine kurze Gesamtbilanz. Es war logisch, dass er bei seinem „letzten Bericht“ nicht immer eine klare Stimme und auch ein paar Tränen im Auge hatte. Christoph Matthes berichtete über die Arbeit des Jugendausschusses, dessen Mitglieder im Anschluss an den Bericht auf die Bühne gebeten wurden, da Aufgaben dieses Ausschusses in der Zukunft durch die LTK-Jugend erledigt werden. Jana Pfannstiel, die Vorsitzende des Tanzturnierausschusses, berichtete über die vielfältigen Aktivitäten auf diesem Gebiet. Ihr folgten Rainer Voigt, der in Vertretung von Theo Heinemann den Bericht des Brauchtumsausschusses verlas, der Vorsitzende des Redaktionsausschusses, Frank Herrmann und Rüdiger Grunow vom Arbeitskreis „Gesprochenes Wort“. Den Abschluss bildete Lisa Bauer, die als neu gewählte Landesjugendleiterin über die Gründung der LTK-Jugend sowie anstehende Aufgaben sprach. Natürlich wurde auch der Vorstand der LTK-Jugend dem Auditorium vorgestellt.

Im Anschluss daran übergab Martin Krieg das Wort an die Wahlkommission. Es erfolgte die Wahl des geschäftsführenden Präsidiums des LTK und der Kassenprüfer. Alle vorgeschlagenen Kandidaten wurden in der Regel einstimmig oder mit wenigen Enthaltungen in ihr Amt gewählt. So konnte der neue Vorstand die Versammlung mit dem Punkt Anträge fortführen. Auf dem Programm stand die LTK-Jugend-Ordnung und die daraus resultierenden Änderungen der Satzung des LTK sowie der Geschäftsordnung. Auch diese Anträge wurden mit großer Mehrheit beschlossen.


Das gewählte Präsidium
Präsident Michael Danz, Erfurt
Vizepräsident Christoph Matthes, Gernrode
Vizepräsident Martin Krieg, Wasungen
Schatzmeisterin Angela Clement, Rudolstadt
Protokoller Matthias Polten, Erfurt
Beisitzer GB Tanzsport Andreas Friedrich, Saalfeld
Beisitzer GB Brauchtum & Tradition Dr. Rolf Frielinghaus, Ilmenau
Landesjugendleiterin Lisa Bauer, Hermsdorf

Foto © LTK e.V.

Da die Arbeit in den Vereinen ehrenamtlich erfolgt, lag es nahe, dass verdienstvolle Karnevalisten mit dem Großen Verdienstorden des LTK in Silber ausgezeichnet wurden. Der Große Verdienstorden in Gold wurde unter anderem an den Präsidenten des LTK, Michael Danz verliehen. Nach der Übergabe der Fahnenschleifen für 50-jährige Vereinsjubiläen, wurden die Mitglieder der Ausschüsse für 3-, 6- bzw.9-jährige Tätigkeit mit dem Anerkennungsorden „Thüringer Löwe“ Miniatur in Bronze, Silber bzw. Gold geehrt. Langjährige Ausschussmitglieder erhielten zum Abschied den Anerkennungsorden in Gold mit Brillanten. Die ausscheidenden Präsidiumsmitglieder Theo Heinemann und Alexander Aquillon sowie die ausscheidenden Ausschussvorsitzenden Detlef Schneider und Joachim Bischoff (Jugendausschuss) wurden von den Stimmberechtigten einstimmig zu Ehrenmitgliedern des LTK ernannt. Da Theo Heinemann nicht anwesend sein konnte, wurden ihm die Glückwünsche dazu mit einem starken Applaus telefonisch überbracht. Mit der Übergabe der Fahnenschleife an den Ichtershäuser Carnevalsverein endete die Mitgliederversammlung. Für die Teilnehmer stand jetzt das Mittagsessen auf dem Programm, während alle frei verfügbaren Kräfte des ausrichtenden Vereins den Saal in Windeseile umräumten.

Ehrungen zum 9. Narrenkongreß

Großer Verdienstorden des LTK in Gold
Michael Danz Anger Karneval Club Erfordia e.V.

Großer Verdienstorden des LTK in Silber
Gislinde Thiele Wihescher Carneval Club e.V.
Christiane Kühn Faschingsclub Catterfeld/Altenbergen e.V.
Katja Wenzel Faschingsclub Catterfeld/Altenbergen e.V.
Mike Gunkel Gerteröder Karneval Verein e.V.
Mark Donath Karnevalsverein FACEDU e.V. / Erfurt

Ehrenmitglieder des LTK e.V.
Theo Heinemann, Wiiterda
Alexander Aquillon, Sondershausen
Detlef Schneider, Suhl
Joachim Bischoff, Wasungen

Foto © LTK e.V.

Um 14 Uhr begann das Rahmenprogramm mit dem Besuch des ehemaligen Gefängnisses Ichtershausen. Gleichzeitig fanden für die Karnevalisten die Seminare statt. Im Seminar zum karnevalistischen Brauchtum wurden von Rainer Voigt der erste Teil des überarbeiteten Vortrags einer breiten Masse dargeboten. Tanzsportenthusiasten begaben sich zum Seminar karnevalistischer Tanzsport, wo die Vorsitzende des TTA des BDK, Sabine Greger, umfangreich über die C-Lizenz informierte. Eine große Resonanz fand auch das Seminar zum Thema karnevalistischer Gesang, an dem über 60 Personen teilnahmen, so dass kurzfristig ein größerer Raum gesucht werden musste. Da beabsichtigt ist, einen Arbeitskreis zu diesem Thema zu gründen, wurden zunächst von Michael Sander Interessen, wichtige Bereich u.ä. abgefragt.

Foto © LTK e.V.

Pünktlich um 17 Uhr begann mit dem Einmarsch des ICV ein kurzweiliges Abendprogramm, das in einem großen Bereich der Jugend vorbehalten war. Nach der Begrüßung durch Petra Enders, Landrätin des Ilmkreises und Marion Walsmann von der CDU bewies Jolin Sommer ihr Können als Tanzmariechen, dem die Tanzmäuse mit einem sehr großen „Mäuserich“ folgten. Luisa Hempel, die nach der Teilnahme am Jugendcamp im ersten Jahr in der Bütt stand meisterte sehr souverän die Tücken der Technik, bevor sie über ihr Leben als Teenager berichtete. Ebenfalls standen Lucien und Fabien Hildesheim als ungleiche Schwestern in diesem Jahr das erste Mal in der Bütt. Tänzerisch erfreute sich das Publikum an der Kinder- und der Juniorengarde, am Tanzpaar Alegra und Justin sowie dem Männerballett der Funkenelfen. Jürgen Lässig berichtete lebensnah von seinen Erlebnissen als Kauflandkunde, so dass jeder angesprochen und der Vortrag mit „Standing Ovations“ honoriert wurde. Der Showtanz zu Pariser Melodien schloss das gelungene Programm ab, so dass noch einige Zeit für geselliges Beisammensein und das eine oder andere Gespräch blieb. [FHe]



10.03.2019

Foto © LTK e.V.

Gründung der LTK-Jugend

In den Mitgliedsvereinen des Landesverbandes Thüringer Karnevalvereine e.V. sind über 8.000 Kinder und Jugendliche organisiert. Was lag also näher, als nach dem Vorbild der BDK-Jugend einen eigenständigen Jugendverband im LTK zu gründen. Unter Leitung des Jugendausschussmitglieds Christoph Matthes bereitete ein achtköpfiges Team über ein halbes Jahr die Gründung vor. So galt es unter anderem eine Jugendordnung vorzubereiten; der 24. Entwurf lag dann zur Beschlussfassung vor. Es wurden Partner für die Zusammenarbeit wie der Landesjugendring gefunden und auch ein Gespräch im zuständigen Ministerium stand im Vorfeld auf dem Programm.

Am 10. März 2019 um 10.03 Uhr war es dann soweit. Neben dem Vorbereitungsteam und Vertretern des LTK-Präsidiums folgten 19 Jugendleiterinnen und Jugendleiter aus den Mitgliedsvereinen der Einladung zur Gründungsversammlung ins Radisson SAS Erfurt.

Der LTK-Präsident, Michael Danz, würdigte zunächst die bisherige Jugendarbeit durch den bisherigen Jugendausschuss und dankte dem langjährigen Vorsitzenden Joachim Bischoff, den Mitgliedern sowie dem Koordinator Martin Krieg. Ebenso erfolgte ein Dank an das Gründungsteam in Form eines kleinen Ordens am Band.

Im Anschluss daran wurde die LTK-Jugend-Ordnung in der ausgearbeiteten Form einstimmig beschlossen, die formell noch von der Mitgliederversammlung zum Narrenkongress bestätigt werden muss. Die Wahl des siebenköpfigen Jugendvorstandes erfolgte auf Entscheidung der Stimmberechtigten offen per Stimmkarte. Alle vorgeschlagenen Kandidaten wurden einstimmig gewählt und nahmen auch die Wahl an. Im Anschluss daran nahm der neue Jugendvorstand die Arbeit auf. Landesjugendleiterin Lisa Bauer gab ein kurzes Statement zur bevorstehenden Arbeit und verwies auf anstehende Termine. Die Arbeit kann nun beginnen. Wir wünschen der LTK-Jugend viel Erfolg! [FHe]



05.03.2019

Foto © LTK e.V.

Empfang Ministerpräsident 2019

Schon zum 27. Mal fand am Fastnachtdienstag, den 05.03.2019, ein Empfang für Prinzenpaare und Vereinsabordnungen des Landesverbandes Thüringer Karnevalvereine in der Thüringer Staatskanzlei statt. Ministerpräsident Bodo Ramelow empfing im Barocksaal über 150 aktive Karnevalisten aus 29 Vereinen ganz Thüringens, welche von 17 Tollitäten angeführt wurden.

In seinen Grußworten stellte er die besonderen Traditionen, die im Thüringer Karneval sein schon mehreren hundert Jahren gepflegt und weiterentwickelt werden, in den Vordergrund - ebenso das große ehrenamtliche Engagement in den Vereinen. Das Landesprinzenpaar Thüringens 2019, Kai I. und Josi I. von der Gemeinschaft Erfurter Carneval von 1991 e.V. bedankten sich im Namen der Anwesenden Prinzenpaare für die Einladung und LTK Präsident Michael Danz verlieh Bodo Ramelow den LTK Orden „Dank und Anerkennung“ für die herzliche Unterstützung des Karnevals in Thüringen in den letzten Jahren.

Zur großen Freude des Landesvaters tanzte dann die amtierende Thüringer Meisterin im Mariechen-Tanz der Jugend, Marie Döllstedt, vom Wasunger Carneval Club und mit den Liedern der „Gayerstreets“, einer Gesangsgruppe der Gothaer Karnevalsgemeinschaft, kam der Saal in gute Stimmung. Danach kam die Einladung des Ministerpräsidenten in den Bürgersaal, wo es neben guter Musik der Tanzmusikformation des Polizeimusikcorps Thüringens, Wein und Bier für jeden Teilnehmer die Möglichkeit gab, ein paar Worte mit Bodo Ramelow zu wechseln und ein Erinnerungsfoto zu machen.

Vielen Dank an unseren Ministerpräsidenten für den stimmungsvollen Empfang in der Staatskanzlei in Erfurt. Für alle Teilnehmer war es ein besonderer Höhepunkt zum Abschluss der Kampagne! [MD]


Seiten 123



Vermissen Sie Informationen? Dann sind diese vielleicht
schon in die Geschichte des Verbandes eingegangen.



© 2000-2019 www.karnevalthueringen.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung: 05.05.2019
Geschäftsstelle:
Landesverband Thür. Karnevalvereine e.V.
Tellstraße 7, 99094 Erfurt
Telefon: 0361 - 345 00 85
LTK online (oLTK)
Zum L O G I N
f Landesverband Thüringer Karnevalvereine e.V.
f Tanz-Turnier-Ausschuss des LTK e.V.
f LTKjugend
hoch